Cranberry-Macadamia-Biscotti

Weihnachten Vegetarisch Kekse

Cranberry-Macadamia-Biscotti
(zum Rasten ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Cranberry-Macadamia-Biscotti 50 Stück Zutaten für Stück
50 g Rosinen
50 g Cranberries
2 EL Rum
40 g Butter
2 EL Olivenöl
80 g Staubzucker
1 Stk. mittleres Ei
190 g Universal-Mehl
0,5 TL Backpulver
0,5 TL Anissamen (grob gemahlen)
100 g Macadamianüsse
1 TL Bio-Orangenschale (abgerieben)
Garnitur
200 g weiße Schokolade
50 g Pistazien (fein gehackt)

Zubereitung - Cranberry-Macadamia-Biscotti

  1. Rosinen und Cranberries im Rum einweichen. Butter mit Olivenöl und Zucker cremig-weiß aufschlagen. Ei unterrühren. Mehl, Backpulver, Anis, Fenchel, Macadamianüsse und Pistazien einarbeiten. Rosinen, Cranberries und Orangenschale untermischen.

  2. Teig zudecken und ca. 30 Minuten kühl rasten lassen. Rohr auf 180°C vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen.

  3. Teig zu 3 Stangen formen, auf das Blech legen, die Stangen etwas flach drücken und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

  4. Stangen aus dem Rohr nehmen, lauwarm schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Biscotti mit der Schnittfläche auf das Backblech legen und nochmals backen, bis sie leicht bräunen (ca. 12 Minuten).

  5. Für die Garnitur Schokolade grob hacken und über Wasserdampf schmelzen. Biscotti zur Hälfte in die Schokolade tauchen, auf Backpapier legen, mit Pistazien bestreuen. Schokolade fest werden lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 85 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 1 g Cholesterin: 6 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 0,7