Crème Caramel

Dessert

Crème Caramel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Crème Caramel 6 Portionen Zutaten für Portionen
350 ml Milch
125 ml Schlagobers
Mark aus 1 Vanilleschote
80 g Kristallzucker
330 g Kristallzucker
2 Stk. Eier
4 Stk. Eier
2 Stk. Dotter
60 ml Wasser
250 g Kristallzucker
200 g Heidelbeeren

Zubereitung - Crème Caramel

  1. Auflaufförmchen (Inhalt ca. 125 ml) kalt ausspülen und kühl stellen.

  2. Für den Karamell Wasser mit Zucker verrühren und aufkochen; jetzt nicht mehr umrühren. Wenn das Wasser verdampft ist, sprudelt die Flüssigkeit schwächer und beginnt Farbe zu nehmen. Hitze reduzieren, der Sirup wird nun rasch dunkel. Dunkelbraunen Karamell ca. 5 mm hoch in die Förmchen gießen und fest werden lassen.

  3. Rohr auf 120°C vorheizen. Milch mit Obers, Vanillemark und Zucker aufkochen. Eier mit Dottern verquirlen, heiße Milchmischung langsam mit einem Schneebesen unterrühren. Eiermilch auf den Karamell gießen.

  4. Förmchen in eine Metallform mit dünnem Boden stellen und so viel kochendes Wasser zugießen, dass sie halbhoch im Wasserbad stehen. Cremen mit Frischhaltefolie zudecken und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde garen. Herausnehmen, ein wenig abkühlen lassen und für ca. 8 Stunden kühl stellen.

  5. Cremen mit einem kleinen Messer rundum vom Rand lösen und auf Teller stürzen. Mit Heidelbeeren garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1983.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 354 kcal Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 3,5 g Cholesterin: 106 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 5