Curry Ketchup

Beilage Eingelegtes Gemüse Vegetarisch

Curry Ketchup
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Curry Ketchup 1 Stück Zutaten für Stück
1 Stk. Karotte (klein)
1 Stk. Zwiebel (groß)
4 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Ingwer (klein)
2 Stk. Stangensellerie
1 kg Paradeiser
200 g Paradeiser (in Öl eingelegt)
0,5 TL Fenchelsamen
0,5 TL Koriandersamen
0,5 TL Senfsamen
0,5 TL Kreuzkümmelsamen
2 Stk. Rosmarinzweige
2 Stk. Thymianzweige
50 g Kapern
1 EL Brauner Zucker
1 EL Paradeismark
200 ml Rotwein
1 EL Currypulver
2 EL Sojasauce
2 EL Essig
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Curry Ketchup

  1. Karotte, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Sellerie und Paradeiser putzen, klein schneiden.

  2. Eingelegte Paradeiser samt Öl, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer kräftig anbraten. Gewürzsamen, Rosmarin, Thymian, Sellerie, Karotte und Kapern zugeben und mitbraten. Zucker zugeben, Gemüse karamellisieren lassen, Paradeiser zugeben und 10 Minuten köcheln. Paradeismark zugeben, mit Rotwein ablöschen und ca. 30 Minuten köcheln. Gemüse mit Currypulver, Sojasauce, Essig, Salz und Pfeffer würzen und fein pürieren.

  3. Heißen Ketchup in eine Flasche füllen, Flasche sofort verschließen.

  4. In einem Topf Wasser aufkochen, Flasche hineinstellen, Ketchup knapp unter dem Siedepunkt ca. 1 Stunde ziehen lassen. Ketchup abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 45 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 1 g Cholesterin: k. A.
Fett: 2 g Broteinheiten: 0,4