Curry mit Erbsenschoten

International Schnelle Küche Rind Hauptspeise

Curry mit Erbsenschoten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Curry mit Erbsenschoten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Rindsfilet
4 EL Öl
80 g Erbsenschoten (bissfest gekocht)
Sauce
200 g Schalotten
60 g Erdnüsse (ungesalzen)
250 ml Gemüsesuppe
250 ml Kokosmilch (aus der Dose)
2 EL Fischsauce
3 EL Sojasauce
1 EL Curry
1 TL Cardamom
1 TL Ingwer
3 EL Braunzucker
3 Lorbeerblätter
1 Zimtrinde
1 EL Speisestärke
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Curry mit Erbsenschoten

  1. Schalotten schälen und klein schneiden. Fleisch in Scheiben scheiden, salzen, pfeffern und in heißem Öl beidseitig anbraten. Fleisch herausnehmen.

  2. Im Bratrückstand Schalotten und Erdnüsse anschwitzen, mit Suppe, Kokosmilch, Fisch- und Sojasauce aufgießen. Curry, Cardamom, Ingwer, Zucker, Lorbeer und Zimt einrühren. Sauce ca. 10 Minuten köcheln. Stärke mit 2 EL Wasser vermischen, in die Sauce rühren und kurz mitköcheln.

  3. Erbsenschoten in Stücke schneiden. Zimt und Lorbeer entfernen. Fleisch und Erbsenschoten zugeben und ca. 5 Minuten in der Sauce ziehen lassen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 467 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 29 g Cholesterin: 70 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 1,2