Dalmatinische Karamellcreme

Rezept von Bozen Mudrazija/ Konoba, Lerchenfelder Straße, Wien

Dessert

Dalmatinische Karamellcreme
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Dalmatinische Karamellcreme 8 Portionen Zutaten für Portionen
7 Stk. Eier
500 ml Milch
100 g Kristallzucker
100 g Kristallzucker
200 g Kristallzucker
8 Stk. Feigen
125 ml Schlagobers
8 Zweig(e) Minze

Zubereitung - Dalmatinische Karamellcreme

  1. Rohr auf 220°C vorheizen. Eine Form (ca. 25 x 15 cm, Höhe mind. 5 cm) vorbereiten. Für den Karamell Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, in die Form gießen und kurz anziehen lassen.

  2. Für die Creme Eier mit Milch und Zucker verrühren. Masse auf den Karamell gießen. Form in eine Metallform mit dünnem Boden stellen und so viel kochendes Wasser zugießen, dass sie halbhoch im Wasserbad steht. Form ins Rohr (untere Schiene / Gitterrost) schieben, Creme ca. 30 Minuten garen.

  3. Creme herausnehmen, auskühlen lassen und für ca. 10 Stunden kühl stellen.

  4. Feigen fächerförmig schneiden. Obers cremig schlagen. Creme portionieren, umgekehrt auf Teller geben, mit den Feigen belegen, mit Schlagobers und Minze garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 231 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 192 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 1,9