Dattel-Feigenkuchen

Kuchen Torten & Kuchen Obst

Dattel-Feigenkuchen
(zum Marinieren der Früchte 1/2 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 16 Stück Zutaten für Stück
250 g Feigen (getrocknet)
250 g Datteln (getrocknet)
4 EL Weinbrand
6 Stk. Eier (Größe M)
300 g Butter (weiche)
50 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
170 g Kristallzucker
300 g glattes Mehl
Weiters
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Feigen waschen, trockentupfen und die harten Stiele wegschneiden. Feigen in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Datteln – sollten sie zu klebrig sein – waschen und trockentupfen. Datteln der Länge nach halbieren, entkernen und quer in ca. 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Früchte in eine Schüssel geben mit Weinbrand vermischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  2. Backrohr auf ca. 170 °C vorheizen. Backform (Inhalt ca. 1 1/2 l) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  3. Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, Salz und abgeriebener Zitronenschale gut cremig rühren. Dotter nach und nach unterrühren.

  4. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Die Hälfte vom Schnee in den Butterabtrieb rühren, restlichen Schnee und Mehl unterziehen. Früchte unterheben.

  5. Masse in die Form füllen, zum Rand hin hochstreichen und ca. 1 Stunde im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) backen.

  6. Kuchen aus dem Rohr nehmen, ca. 10 Minuten rasten lassen, aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Kuchen vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 395 kcal Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 6,2 g Cholesterin: 135 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt