Dreierlei Topfenknödel mit Moosbeermandl

Süßspeise Österreichisch Beeren Dessert

Dreierlei Topfenknödel mit Moosbeermandl
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Ziehen ca. 30 Minuten)
Knödel 4 Portionen Zutaten für Portionen
60 g Butter (weiche)
2 Stk. Eier (mittlere )
500 g Magertopfen
70 g glattes Mehl
70 g Semmelbrösel
Brösel
40 g Butter
60 g Semmelbrösel
15 g Kristallzucker
50 g Haselnüsse (gehackt)
40 g Mohn (gemahlen)
15 g Staubzucker
Salz
Moosbeermandl 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 ml Wasser
1 Stk. Zimtstange
4 Stk. Gewürznelken
1 Stk. Vanilleschote
500 g Moosbeeren (Heidelbeeren)
Kristallzucker

Zubereitung

  1. Für die Knödel Butter schaumig rühren, Eier nach und nach zugeben. Topfen unterrühren, Mehl, etwas Salz und Brösel unterheben. Masse ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  2. Aus der Masse Knödel formen. Leicht gesalzenes Wasser aufkochen, Knödel einlegen und ca. 2 Minuten köcheln. Hitze reduzieren, Knödel ca. 15 Minuten ziehen lassen.

  3. Für die Butterbrösel die Hälfte von der Butter erhitzen, 50 g von den Bröseln und 10 g vom Kristallzucker darin goldbraun rösten.

  4. Für die Haselnussbrösel restliche Butter erhitzen, Haselnüsse, restliche Brösel und übrigen Kristallzucker zugeben und goldbraun rösten.

  5. Für die Mohnbrösel Mohn mit Staubzucker vermischen.

  6. Knödel aus dem Wasser heben, in den Bröseln wenden und mit Moosbeermandl servieren.

Moosbeermandl

  1. Wasser, Zimt, Nelken und Vanilleschote aufkochen. Moosbeeren zugeben und ca. 5 Minuten köcheln. Moosbeermandl abkühlen lassen und mit Zucker oder eventuell Honig abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 663 kcal Kohlenhydrate: 51 g
Eiweiß: 27 g Cholesterin: 173 mg
Fett: 39 g Broteinheiten: 4,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt