Duett vom Lamm mit Polenta

Hauptspeise Gemüse Lamm

Duett vom Lamm mit Polenta
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Duett vom Lamm mit Polenta 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Lammkrone (küchenfertig, mit Knochen)
5 EL Olivenöl
200 ml Lammbratensaft
2 Stk. Paprika (klein, gelb und rot)
100 g Lammschulter (ohne Knochen)
150 ml Schlagobers
80 g TK-Spinat (passiert, aufgetaut)
80 g Karotten
80 g Gelbe Rüben
80 g Knollensellerie
4 Scheibe(n) Schinken (gekocht)
200 g Lammrückenfilets (ohne Knochen)
Salz
Pfeffer
Majoran
Senf
Öl
Paprikapolenta 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Paprika (gelb)
400 g Paprika (rot)
40 g Polenta
Salz
Pfeffer
Muskat
Tabasco

Zubereitung - Duett vom Lamm mit Polenta

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Für die Garnitur Backblech mit Öl bestreichen, Paprika darauf legen und im Rohr (mittlere Schiene) so lange braten, bis sich die Haut dunkel verfärbt und Blasen wirft (ca. 50 Minuten); dabei öfters wenden. Paprika längs einschneiden, Stiele und Kerne entfernen und die Haut abziehen. Paprika in Stücke schneiden.

  2. Lammschulter klein schneiden und in einem Kutter unter Zugabe von Obers zu einer Mousse verarbeiten. Spinat gut ausdrücken. Mousse mit Spinat verrühren, salzen, pfeffern und kühl stellen. Karotten, Gelbe Rüben und Sellerie schälen und in ca. 0,5 cm dicke Stifte schneiden. Gemüse in Salzwasser weich kochen, abseihen, abschrecken und trockentupfen.

  3. Auflaufform mit Öl ausstreichen. Schinkenscheiben überlappend auflegen, zu zwei Dritteln mit der Mousse bestreichen und mit den Gemüsestiften belegen. Lammfilet salzen, pfeffern, rundum mit Senf einstreichen und am unteren Rand der Schinkenscheiben auflegen. Filet eng im Schinken einrollen und mit der Verschlussseite nach unten in die Form setzen.

    Rohr auf 150°C vorheizen. Lammfilet im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten braten. Parallel dazu Lammkrone salzen, pfeffern und im Öl beidseitig anbraten. Hitze reduzieren und Fleisch fertig braten (ca. 10 Minuten); nach halber Garzeit wenden.

  4. Bratensaft aufkochen. Paprika erwärmen. Lammkrone und -filet in Scheiben schneiden und mit Paprika, Sauce und Polenta anrichten. Eventuell mit Majoran garnieren.

Zubereitung - Paprikapolenta

  1. Paprika entsaften (sollte je 200 ml ergeben). Säfte getrennt aufkochen und jeweils die Hälfte vom Grieß einrühren. Polenta unter Rühren ca. 15 Minuten köcheln, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Tabasco würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 604 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 156 mg
Fett: 41 g Broteinheiten: 1,3