Eierschwammerlgulasch

Pilze

Eierschwammerlgulasch
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Eierschwammerlgulasch 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Eierschwammerl
2 Zwiebeln
60 g Butter
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 Prise(n) Cayennepfeffer
500 ml Hühnersuppe (klare)
400 g Erdäpfel (kleine, fest kochend)
1 Lorbeerblatt
125 ml Schlagobers
Weiters
Salz
Kümmel (ganz und gemahlen)

Zubereitung - Eierschwammerlgulasch

  1. Kartoffeln in Scheiben schneiden, Schnittflächen mit Kümmel bestreuen und im auf 200 °C vorgeheizten Rohr 20 Minuten backen.

  2. Zwiebeln schälen, klein würfelig schneiden und in 30 g Butter anschwitzen. Paprikapulver, Cayennepfeffer und Salz einrühren, Lorbeerblatt zugeben. Hühnersuppe zugießen und köcheln lassen.

  3. Inzwischen Schwammerln putzen, kleine Exemplare ganz lassen, größere halbieren oder vierteln. In einer Pfanne Schwammerln in 30 g Butter ca. 3 Minuten anrösten und mit Kümmel würzen. Die Schwammerln zum Gulaschansatz geben und aufkochen. Obers zugießen und nochmals aufkochen. Lorbeerblatt entfernen, Schwammerlgulasch mit den Kartoffeln anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 417 kcal Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 8,6 g Cholesterin: 77 mg
Fett: 44 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt