Eingelegter Bergkäs

Käse Gewürz Kräuter Vorspeise Snack Vegetarisch

Eingelegter Bergkäs
(zum Marinieren 1 Tag)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Bregenzerwälder Bergkäs (10 Monate gereift)
50 ml Gemüsesuppe (klare)
1 Stk. Zitronenschale (unbehandelt)
2 Scheibe(n) Ingwer
1 Zweig(e) Thymian
5 Stk. Pfefferkörner (schwarze)
7 Stk. Szechuanpfefferkörner
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Stk. Lorbeerblatt
Olivenöl (extra vergine)
Meersalz

Zubereitung

  1. Bergkäs entrinden, in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und in einer gut verschließbaren Schüssel nebeneinander auflegen.

  2. Die kalte Gemüsesuppe, dann die Gewürze darüber verteilen. Käse wenig salzen und mit Olivenöl bedecken. Einen Tag im Kühlschrank ziehen lassen.

  3. Käse rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen – er soll Zimmertemperatur annehmen, der Geschmack kommt besser zur Geltung. Käse mit den Gewürzen und eventuell mit Chilischoten anrichten.

  4. Dazu passt dunkles oder helles Brot, mit dem man auch einen Teil des Olivenöls auftunken kann.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 621 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 81 mg
Fett: 55 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt