Eintopf von schwarzen Linsen und Kaninchen

Hauptspeise

Eintopf von schwarzen Linsen und Kaninchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Eintopf von schwarzen Linsen und Kaninchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Stk. Kaninchen (ca. 600 g)
300 g Beluga-Linsen
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
1 Stk. Paprika (rot)
2 Stk. Fenchelknollen
150 g Cocktail-Paradeiser
4 cl Sherry
200 ml Hühnersuppe (evtl. Würfel)
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
Thymian
Olivenöl

Zubereitung - Eintopf von schwarzen Linsen und Kaninchen

  1. Kaninchen auslösen, Fleisch von Schulter und Keule in 1 cm große Würfel schneiden. Rückenfilet zuputzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Linsen abspülen, in reichlich Wasser 30 Minuten kochen.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, Paprika putzen, vom Fenchel den Strunk ausschneiden. Fenchel und Zwiebel in dünne Spalten, Paprika würfelig schneiden. Knoblauch fein hacken. Paradeiser halbieren.

  3. Fleisch in wenig Olivenöl anbraten. Rückenstücke herausnehmen.

  4. Zwiebel, Fenchel, Paprika und Knoblauch zugeben und mitbraten, mit Sherry ablöschen. Suppe zugießen und das Fleisch weich dünsten (dauert ca. 20 Minuten). Linsen einrühren, kurz köcheln, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

  5. Zuletzt Rückenstücke zugeben und kurz ziehen lassen, Butter und Paradeiser untermengen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 610 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 46 g Cholesterin: 103 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt