Emmerreis-Bällchen

Reis Kräuter Vorspeise Snack Vegetarisch Party

Emmerreis-Bällchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
150 g Emmer-Reis
1 EL Butter
250 ml Gemüsefond
3 Stk. Paradeiser (getrocknete)
2 Stk. Dotter
1 EL Hartkäse (gerieben, würziger)
1 TL Rosmarin (fein geschnitten)
12 Stk. Rosmarinzweige
Salz
Rapsöl (zum Frittieren)

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein schneiden. Zwiebel und Emmer in der Butter anschwitzen. Mit dem Fond aufgießen, zudecken und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen. Topf vom Herd nehmen, Emmer etwas auskühlen lassen.

  2. Paradeiser abtropfen lassen und fein schneiden. Dotter, Käse, Paradeiser und Rosmarin mit dem Emmer verrühren. Aus der Masse kleine Knödel formen. Öl erhitzen (ca. 180°C), Bällchen darin goldgelb backen, auf Rosmarinzweige spießen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 301 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 158 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt