Englisches Roastbeef

Rind Saucen Gemüse Kräuter Hauptspeise

Englisches Roastbeef
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 5 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Beiried
2 EL Senf (am besten Dijon- oder Löwensenf)
Rosmarin
Thymian
Majoran
Lorbeerblatt
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Das Fleisch ca. 1 Stunde vor Beginn der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen (es darf beim Anbraten nicht kalt sein!). Fleisch rundum kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Senf bestreichen. Fleisch in wenig Öl rundum anbraten (man beginnt am besten auf der Hautseite). Fleisch beim Wenden nicht anstechen. Backrohr auf ca. 120 °C vorheizen.

  2. Fleisch mit den Kräutern auf ein kaltes Backblech legen und im vorgeheizten Rohr langsam braten, bis die gewünschte Kerntemperatur (dauert ca. 2 1/2 Stunden) erreicht ist.

  3. Fleisch vor dem Anschneiden ca. 10 Minuten rasten lassen. Fleisch in Scheiben schneiden, Saft auffangen und eventuell durch Einrühren von kalten Butterflocken binden. Als Beilage serviert man am besten Gemüse und Erdäpfel.

Zubereitung - Englisches Roastbeef

Zubereitung - Englisches Roastbeef

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1993.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 510 kcal Kohlenhydrate: 0,5 g
Eiweiß: 39,8 g Cholesterin: 120 mg
Fett: 34,2 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt