Erbsensuppe mit Butternockerln

Suppe Vorspeise Hausmannskost Gemüse

Erbsensuppe mit Butternockerln
(zum Kühlen ca. 20 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Erbsensuppe mit Butternockerln 4 Portionen Zutaten für Portionen
80 g Zwiebeln
1 Pkg. TK-Erbsen (300 g)
750 ml Gemüsesuppe
250 ml Kaffeeobers
1 EL Kräuter (gehackt)
Butternockerln
2 Stk. Mittlere Eier
100 g weiche Butter
130 g griffiges Mehl
Salz
Pfeffer
Muskat
Zitronensaft
Butter

Zubereitung - Erbsensuppe mit Butternockerln

  1. Für die Nockerln Eier trennen. Butter mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat würzen und cremig aufschlagen. Dotter nach und nach einrühren, Mehl unterziehen. Eiklar mit 1 Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen und unterheben. Masse zudecken und für 20 Minuten kühl stellen.

  2. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Zwiebeln und Erbsen in 1 EL Butter anschwitzen, mit Suppe aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln. Suppe durch ein Sieb passieren.

  3. Aus der Buttermasse 8 Nockerln formen, in kochendes Salzwasser legen, Hitze reduzieren und die Nockerln ca. 8 Minuten ziehen lassen.

  4. Suppe aufkochen und mit einem Stabmixer pürieren. Obers zugießen, Suppe aufkochen, mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zitronensaft würzen. Suppe mit den Nockerln anrichten und mit den gehackten Kräutern bestreut servieren.

Das perfekte Nockerl Einen Löffel Nockerlmasse aus der Schüssel nehmen. Nockerl mit der Innenseite des zweiten Löffels glätten. Das Nockerl mit sanftem Druck auf den leeren Löffel streifen und glätten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 551 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 195 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt