Erbsensuppe mit Butternockerln

Suppe Vorspeise Nockerl Kräuter Gemüse

Erbsensuppe mit Butternockerln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
4 EL Butter
4 EL glattes Mehl
750 ml Hühnersuppe
300 g TK-Erbsen (aufgetaut)
125 ml Schlagobers
1 EL Petersilie (gehackt)
Butternockerl
2 Stk. Eier
50 g Butter (weiche)
90 g glattes Mehl
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Für die Nockerl Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat cremig rühren. Dotter nach und nach unterrühren. Eiklar mit 1 Prise Salz zu Schnee schlagen. Schnee und Mehl unter die Buttermasse rühren. Masse für ca. 10 Minuten kühl stellen.

  2. Salzwasser aufkochen. Aus der Masse Nockerl formen und ins kochende Wasser legen. Hitze reduzieren, Nockerl ca. 10 Minuten köcheln. Nockerl vom Herd nehmen, mit Eiswürfeln abschrecken und zugedeckt weitere 10 Minuten ziehen lassen.

  3. Inzwischen für die Suppe Zwiebel schälen, klein schneiden und in Butter anschwitzen. Mehl einrühren, kurz mitrösten und mit Suppe aufgießen. Suppe aufkochen, ca. 200 g von den Erbsen zugeben und ca. 10 Minuten köcheln. Obers zugießen, Petersilie einrühren, Suppe fein pürieren. Übrige Erbsen zugeben.

  4. Butternockerl aus dem Kochfond heben und abtropfen lassen. Suppe anrichten und mit den Nockerln als Einlage servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 684 kcal Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 25 g Cholesterin: 275 mg
Fett: 48 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt