Erdäpfelnockerl mit Mangold

Hauptspeise Vegetarisch Käse

Erdäpfelnockerl mit Mangold
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Erdäpfelnockerl 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Erdäpfel (mehlige)
3 Stk. Dotter
1 EL Butter
1 Stk. Mangoldblätter
100 g glattes Mehl
Garnitur
120 g Schafkäse (Feta)
200 g Mangold
40 g Butter
125 ml Gemüsesuppe
40 g Parmesan (gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Butter

Zubereitung

  1. Für die Nockerl Erdäpfel weich kochen, schälen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken. Dotter, Butter, Salz, Pfeffer und Muskat untermischen. Masse auskühlen lassen. Mangold klein schneiden und mit dem Mehl unter die Masse rühren. Aus dem Teig daumendicke Rollen formen, 2 cm große Nockerl abschneiden und in Salzwasser ca. 8 Minuten köcheln. Nockerl in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. Rohr auf Grillstellung vorheizen. Auflaufform mit Butter ausstreichen.

  3. Schafkäse in Scheiben schneiden. Mangold putzen, in schmale Streifen schneiden und in Butter anschwitzen. Nockerln untermischen, Suppe zugießen, Parmesan einstreuen. Nockerl in der Form verteilen, mit Schafkäse belegen und im Rohr überbacken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 492 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 243 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt