Erdäpfelgratin mit Senfragout

Vegetarisch Käse

Erdäpfelgratin mit Senfragout
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Erdäpfel (fest kochend bzw. speckig)
125 g Mozzarella
30 g Parmesan (frisch gerieben)
Senfragout
0,5 Paprika (rote)
0,5 Paprika (gelbe)
0,5 Paprika (grüne)
0,5 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 g Estragonsenf
1 EL Kräuter (fein geschnitten)
Salz
Essig
Butter

Zubereitung

  1. Erdäpfel weich dämpfen. Schälen und auskühlen lassen.

  2. Für das Senfragout Paprika putzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Wasser mit 1 guten Schuss Essig aufkochen, Gemüse darin überkochen, abseihen und abtropfen lassen. Gemüse mit Senf und Kräutern vermischen, salzen und pfeffern. Rohr auf 210 °C vorheizen.

  3. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Erdäpfel in Scheiben schneiden und lagenweise in die Form schichten, jede Schicht mit Senfragout bestreichen.

  4. Mozzarella in Scheiben schneiden, dachziegelartig auf die Erdäpfel legen, mit Parmesan bestreuen und im Rohr ca. 15 Minuten überbacken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 342 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 15 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 3