Erdäpfelgratin mit Pilzen, Lauch und Speck

Gemüse Hauptspeise

Erdäpfelgratin mit Pilzen, Lauch und Speck
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Erdäpfelgratin mit Pilzen, Lauch und Speck 4 Portionen Zutaten für Portionen
700 g Erdäpfel (fest kochend)
250 g Pilze (gemischt; je nach Saison Shiitake, Seitlinge, etc.)
0,5 Stange(n) Lauch
100 g Frühstücksspeck
20 g Butter
300 ml Milch
100 ml Schlagobers
2 EL Parmesan (gerieben)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Erdäpfelgratin mit Pilzen, Lauch und Speck

  1. Erdäpfel schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Pilze putzen und dickblättrig schneiden. Lauch waschen, längs halbieren und in Scheiben, Speck in Streifen schneiden.

  2. In einer Pfanne Butter aufschäumen, Speck darin kurz anschwitzen. Lauch und Pilze zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Milch und Obers aufkochen, salzen und die Erdäpfel darin kernig kochen (ca. 10 Minuten).

  4. Rohr auf 180°C vorheizen. Erdäpfel mit Pilzen und Lauch vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine große Auflaufform füllen. Mit Parmesan bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) knusprig backen (ca. 30 Minuten).

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 473 kcal Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 54 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 2,6