Erdäpfelsuppe mit Mais und Lauch

Suppe Vorspeise Gemüse Kräuter Wein

Erdäpfelsuppe mit Mais und Lauch
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
800 g mehlige Erdäpfel
150 g Zwiebeln
2 Stk. Knoblauchzehen
40 g Butter
200 ml Weißwein
1,3 l Gemüsesuppe
1 Stk. Lorbeerblatt
375 ml Kaffeeobers
1 EL Zitronensaft
Einlage
1 Dose(n) Mais (ca. 326 g)
200 g Lauch
30 g Butter
2 EL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Erdäpfel, Zwiebeln und Knoblauch schälen. Erdäpfel in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch klein würfeln und in der Butter anschwitzen. Mit Wein und Suppe ablöschen und aufochen. Erdäpfel und Lorbeer zugeben und ca. 25 Minuten köcheln.

  2. Für die Einlage Mais in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Lauch längs aufschneiden, waschen und quer in 1 cm breite Stücke schneiden. Lauch in der Butter anschwitzen, Mais untermischen und das Gemüse salzen und pfeffern.

  3. Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen, Erdäpfel mit einem Siebschöpfer herausheben und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Erdäpfelmasse in die Suppe rühren. Obers zugießen, Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. Mais-Lauchmischung und Petersilie in die Suppe rühren und kurz mitköcheln.

 

Dazu sollten Sie ein Glas blumigen und fruchtigen Welschriesling aus dem Burgenland probieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 399 kcal Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 20 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt