Erdäpfelsuppe mit Austernpilzen und Kräutern

Gemüse Pilze Kräuter Vorspeise Suppe

Erdäpfelsuppe mit Austernpilzen und Kräutern
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Erdäpfel
1 l Hühnersuppe
195 ml Schlagobers
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
200 g Austernpilze
1 Zehe(n) Knoblauch
Weiters
Salz
Pfeffer
Majoran
Butter
Öl

Zubereitung

  1. Erdäpfel waschen, schälen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Hühnersuppe aufkochen, Erdäpfel beigeben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Majoran würzen. Erdäpfel auf kleiner Flamme weich kochen. Erdäpfel pürieren (am besten aus der Suppe heben und durch eine Erdäpfelpresse drücken; beim Pürieren mit dem Mixstab die Erdäpfel so kurz wie möglich bearbeiten, weil bei zu langem Pürieren zu viel Stärke frei wird und die Suppe klebrig wird).

  2. Suppe mit den passierten Erdäpfeln glatt rühren, das Schlagobers bis auf 1 EL voll zugießen, Suppe nochmals aufkochen.

  3. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken, Petersilie waschen, von den Stielen zupfen und kacken. Schnittlauch waschen und fein schneiden. Austernpilze putzen, Stiele abschneiden, große Pilze in Stücke schneiden. Pfanne mit 1 EL Butter und 1 EL Öl erhitzen, Pilze darin braten, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Mit Küchenkrepp abtupfen (das Fett würde sich in der Suppe unhübsch bemerkbar machen).

  4. Restliches Obers aufschlagen. Vor dem Servieren der Suppe zugeben, Suppe nochmals aufmixen und in vorgewärmte Teller schöpfen. Pilze einlegen, Suppe mit Kräutern bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/1989.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 300 kcal Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt