Erdäpfel-Maronisuppe

Gemüse Glutenfrei Suppe Vegan Vegetarisch Laktosefrei

Erdäpfel-Maronisuppe
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Erdäpfel-Maronisuppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Erdäpfel (mehlig)
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
3 Stk. Thymianzweige
150 g Maroni (vorgegart)
800 ml Gemüsesuppe
100 g Steinpilze
50 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
Thymian

Zubereitung - Erdäpfel-Maronisuppe

  1. Erdäpfel, Zwiebel und Knoblauch schälen. Erdäpfel in grobe Würfel, Zwiebel klein und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

  2. Zwiebel im Öl glasig anschwitzen, Knoblauch zugeben und ca. 2 Minuten dünsten; der Knoblauch soll keine Farbe an­nehmen. Thymianzweige, Erdäpfel und Maroni zugeben, kurz mitrösten und mit Suppe aufgießen. Suppe aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln.

  3. Für das Steinpilzöl Pilze putzen, klein würfelig schneiden. Olivenöl erhitzen, Pilze zugeben und bis zur leichten Braunfärbung braten (dauert ca. 3 Minuten). Mischung umfüllen und auskühlen lassen.

  4. Thymianzweige herausnehmen, Suppe fein pürieren, salzen, pfeffern und an­richten. Suppe mit je 1 EL Steinpilzöl beträufeln, mit Pilzen bestreuen und mit Thymian garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 305 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: k. A.
Fett: 21 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt