Erdäpfel-Risotto mit Schinken

Hauptspeise

Erdäpfel-Risotto mit Schinken
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdäpfel-Risotto mit Schinken 2 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Erdäpfel (speckig)
100 g Schinken
150 g Lauch
1 Stk. Knoblauchzehe (klein)
350 ml Gemüsesuppe
4 EL Schlagobers
40 g Bergkäse (gerieben)
1 EL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer
Muskat
Kümmel
Olivenöl

Zubereitung - Erdäpfel-Risotto mit Schinken

  1. Erdäpfel schälen. Erdäpfel in ca. 0,5 cm große Stücke, Schinken in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Lauch putzen und waschen, das Weiße klein und das Grüne in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

  2. Schinken, weißen Lauch und zerdrückten Knoblauch in 3 EL Öl anschwitzen. Erdäpfel zugeben, kurz mitdünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Suppe zugießen und die Erdäpfel unter öfterem Rühren bissfest kochen (ca. 6 Minuten). Nach halber Garzeit Obers unterrühren.

  3. Knapp vor Ende der Garzeit übrigen Lauch und Schinken untermischen. Erdäpfel-Risotto anrichten, mit Käse und Petersilie bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 563 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 82 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 3,8