Erdbeer-Blätterteigschnitten

Torten & Kuchen

Erdbeer-Blätterteigschnitten
(zum Kühlen ca. 7 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Erdbeer-Blätterteigschnitten 8 Stück Zutaten für Stück
330 g Blätterteig (aus dem Kühlregal oder TK)
Creme
2,5 Blatt Gelatine
70 g Kristallzucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
100 ml Weißwein
1 EL Zitronensaft
2 Dotter
250 ml Schlagobers
Garnitur
8 Erdbeeren (ca. 250 g)
50 g Marillenmarmelade (passiert)
100 g Fondant (oder rosa Zuckerglasur)
50 g Bitterschokolade (geschmolzen)
40 g Pistazien (gehackt)
100 g Fondant (oder rosa Zuckerglasur)
50 g Bitterschokolade (geschmolzen)
40 g Pistazien (gehackt)

Zubereitung - Erdbeer-Blätterteigschnitten

  1. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf ca. 25 x 20 cm ausrollen und der Länge nach halbieren. Teigstreifen auf das Backblech legen, mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen und ca. 10 Minuten rasten lassen.

  2. Blätterteig ca. 25 Minuten im Rohr (mittlere Schiene) goldgelb backen, auskühlen lassen.

  3. Erdbeeren kurz waschen, putzen und trockentupfen. Eine Teigplatte auf ein längliche Platte legen und mit einer verstellbaren, rechteckigen Rahmenform umstellen.

  4. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kristallzucker mit Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale vermischen. Wein und Zitronensaft aufkochen, in die Zuckermischung gießen und verrühren. Dotter einrühren.

  5. Weinmischung zurück in das Kochgeschirr gießen und unter Rühren langsam erhitzen, bis sie cremig eindickt. Creme vom Herd nehmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Creme in kaltes Wasser stellen und unter Rühren abkühlen lassen. Obers schlagen und unterheben.

  6. Ein Drittel der Creme in die Form füllen und auf der Teigplatte verstreichen. Erdbeeren auf die Creme „stellen“, damit sie gerade stehen, die Unterseite abflachen. Die Erdbeeren in die Creme drücken, übrige Creme einfüllen und gleichmäßig verstreichen. Schnitte mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 6 Stunden kühlen.

  7. Zweite Teigplatte dünn mit Marmelade bestreichen. Fondant mit 2 EL Wasser über Wasserdampf lauwarm erwärmen. Fondant durchrühren, gleichmäßig auf der Teigplatte verstreichen und auskühlen lassen. Geschmolzene Schokolade in ein Papierstanitzel füllen, die Glasur damit verzieren und mit Pistazien bestreuen. Teigplatte quer in 8 gleich große Stücke schneiden – so kann man anschließend die Schnitte aufschneiden ohne dass die Creme herausgequetscht wird.

  8. Schnitte aus dem Kühlschrank nehmen und die Folie entfernen. Schnitte mit einem Messer vom Formenrand lösen, Rahmenform abheben. Schnitte mit den glasierten Teigstücken belegen und in Stücke schneiden.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 612 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 61 g Cholesterin: 99 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 3,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt