Erdbeer-Nusstorte

Torten & Kuchen Muttertag Dessert Mehlspeise

Erdbeer-Nusstorte
(zum Kühlen ca. 4 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdbeer-Nusstorte 12 Stück Zutaten für Stück
160 g glattes Mehl
80 g Haselnüsse (gerieben)
8 Stk. mittlere Eier
60 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
140 g Kristallzucker
Erdbeercreme
800 g Erdbeeren
200 g Staubzucker
500 g Butter (sehr weich)
Garnitur
100 g Erdbeeren
Salz
Blüten (essbar)

Zubereitung - Erdbeer-Nusstorte

  1. Rohr auf 170°C vorheizen. Springform (Ø 20 cm, Höhe ca. 8 cm) mit Backpapier auskleiden. Papier ca. 5 cm hoch über den Rand ragen lassen.

  2. Für das Biskuit Mehl und Nüsse vermischen. Eier trennen. Dotter, Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz gut schaumig rühren (in der Küchenmaschine ca. 7 Minuten, mit dem Handmixer 12 Minuten). Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Die Hälfte vom Schnee und die Mehl-Nussmischung einrühren, übrigen Schnee unterheben.

  3. Masse in der Form verstreichen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde backen. Torte aus dem herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Für die Creme Erdbeeren klein schneiden, mit der Hälfte vom Zucker pürieren und passieren. Butter mit übrigem Zucker schaumig schlagen, nach und nach das Erdbeerpüree unter Rühren zugeben. Nur mehr kurz weiter schlagen.

  5. Torte aus der Form stürzen und 5 Mal durchschneiden. Die Hälfte von der Creme auf 5 von den Böden verstreichen, Böden zusammensetzen, übrigen Boden darauf legen und behutsam andrücken. Torte mit der Hälfte von der übrigen Creme rundum einstreichen. Übrige Creme in einen Dressiersack (glatte Tülle) füllen und Tupfer auf die Torte spritzen. Auf die Cremetupfer mit einer Palette ein Herzmuster aufdrücken. Torte für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

  6. Für die Garnitur Erdbeeren putzen und längs halbieren. Torte mit Erdbeeren und Blüten garnieren.

  7. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 1 Torte (12 Stück).

 

Butter und Erdbeeren für die Creme ca. 3 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen – die Butter muss sehr weich sein, die Erdbeeren sollten Zimmertemperatur haben. Nur so verbinden sich die Zutaten ideal und die Masse flockt nicht aus. Wenn der Butterabtrieb das Erdbeerpüree nicht mehr aufnimmt, gerinnt er. So schafft man Abhilfe: Geronnene Masse kurz in ein heißes Wasserbad stellen und unter ständigem Rühren erwärmen, bis sie wieder bindet.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 606 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 224 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 4,1