Erdbeer-Prosecco-Gelee mit Zitronenmelissen-Mousse

Dessert Beeren

Erdbeer-Prosecco-Gelee mit Zitronenmelissen-Mousse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Prosecco-Gelee 6 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Erdbeeren
100 g Zucker
150 ml Rotwein
1 EL Zitronensaft
10 g Agar Agar Pulver
450 ml Prosecco (gekühlt)
Melissenmousse
15 g Zitronenmelisse (Blätter)
150 ml Milch
30 g Zucker
3 Blatt Gelatine
2 Eiklar
40 g Zucker
100 ml Schlagobers
Kandierte Zitronenschalen
1 Zitrone (unbehandelt)
100 ml Wasser
Kristallzucker
Brandteigstangerl 17 Stück Zutaten für Stück
100 ml Milch
60 g Butter
2 Prise(n) Salz
2 Prise(n) Zucker
80 g glattes Mehl
2 Eier
50 g Kürbiskerne (grob gehackt)

Zubereitung

  1. Für das Mousse Melisse klein schneiden, ein paar Blätter beiseite legen. Milch mit Zucker aufkochen. Melisse beigeben und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Abseihen und ausdrücken.

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, in der warmen Melissen-Milch auflösen. Masse abkühlen lassen.

  3. Restliche Melissenblätter fein schneiden. Eiklar mit Zucker schaumig schlagen, Obers cremig schlagen. Melisse, Eischnee und Obers unter die Melissenmilch heben. Creme ca. 2 Stunden kühlen.

  4. Erdbeeren würfelig schneiden und in die Gläser geben. Zucker mit Rotwein, Zitronensaft und Agar Agar verrühren und aufkochen. Vom Herd nehmen und mit dem Prosecco vermischen. Mischung in die Gläser füllen. Gelee ca. 2 Stunden kühlen.

  5. Aus dem Melissenmousse Nockerln ausstechen, dabei den Löffel immer wieder in warmes Wasser tauchen. Mit kandierten Zitronenschalen garnieren.

Kandierte Zitronenschalen

  1. Schale der Zitrone dünn abschälen – ohne das weiße Innere. Schale in feine Streifen schneiden.

  2. In einem kleinen Topf Wasser mit 2 EL Zuckeraufkochen, Zitronenschale darin weich kochen. Abseihen, abtropfen lassen und auf Backpapier legen. Zesten mehrmals mit Zucker bestreuen und darin wälzen.

Brandteigstangerl

  1. Milch mit Butter, Salz und Zucker aufkochen, Mehl einrühren. Masse bei schwacher Hitze rösten, bis sie sich vom Geschirrboden löst.

  2. Masse kurz überkühlen lassen. Verschlagene Eier zugeben und zu einem geschmeidigen Teig rühren. Backrohr auf 200 °C vorheizen.

  3. Teig in einen Dressiersack füllen und Stangerln auf ein mit Backpapier belegtes Blech dressieren. Mit Kürbiskernen bestreuen und im Rohr ca. 10 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 276 kcal Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 4,3 g Cholesterin: 24 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt