Erdbeer-Stracciatella-Eis im Hippenbecher

Eis Dessert Sommer

Erdbeer-Stracciatella-Eis im Hippenbecher
(zum Kühlen und Gefrieren ca. 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Eis 8 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Dotter
140 g Kristallzucker
400 ml Milch
200 ml Schlagobers
100 g Erdbeerpüree
80 g dunkle Kuvertüre (gerieben)
Hippenschüsserl
50 g glattes Mehl
50 g Honig
60 g Butter (zimmerwarm)
100 g Staubzucker
Deko
2 Stk. Erdbeeren
Öl

Zubereitung - Erdbeer-Stracciatella-Eis im Hippenbecher

  1. Für das Eis Dotter und Zucker cremig rühren. Milch aufkochen und unter Rühren in die Dottermischung gießen. Masse zurück in den Topf leeren und bei mittlerer Hitze köcheln, bis sie cremig ist (zur Rose abziehen). Masse abkühlen lassen, Obers und Erdbeerpüree untermischen und in der Eismaschine cremig rühren. Kuvertüre untermischen, Masse ca. 1 Stunde tiefkühlen.

  2. Für die Hippenschüsserl alle Zutaten ca. 1 Minute mixen. Teig in Frischhaltefolie wicklen und für ca. 20 Minuten kühl stellen. Rohr auf 200°C vorheizen, Blech mit Backpapier belegen.

  3. Aus dem Hippenteig 8 Kugeln formen, einzeln auf das Backblech geben und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 5 Minuten backen. Herausnehmen, kurz überkühlen lassen und über eine umgedrehte, eingeölte Muffinform stülpen. Hippenbecher fest werden lassen und das Eis darin portionieren. Mit geviertelten Erdbeeren garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 390 kcal Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 104 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 4,1