Erdbeerknödel mit Erdbeerragout und Schokolade-Nougatsauce

Dessert Süßspeise Beeren

Erdbeerknödel mit Erdbeerragout und Schokolade-Nougatsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Rasten des Teiges 1/2 Stunde)
Erdbeerknödel mit Erdbeerragout und Schokolade-Nougatsauce 6 Portionen Zutaten für Portionen
18 Erdbeeren (gleichgroße, Ø ca. 3 cm)
Für den Teig
250 g Topfen (10 % Fett)
0,5 Pkg. Vanillezucker
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
1 Ei
130 g griffiges Mehl
50 g Butter (zerlassen)
Für die Butterbrösel
130 g Butter
250 g Semmelbrösel
120 g Kristallzucker
Weiters
Salz
Staubzucker
Mehl
Minzeblätter
Feines Erdbeerragout 6 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Erdbeeren
40 g Staubzucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
1 TL Zitronensaft
Schokolade-Nougatsauce 6 Portionen Zutaten für Portionen
60 ml Milch
60 ml Schlagobers
50 g Bitterschokolade
150 g Nougat
Variante: Mohn-Butterbrösel 6 Portionen Zutaten für Portionen
60 g Butter
120 g Semmelbrösel
110 g Kristallzucker
250 g Mohn (gerieben)
Variante: Kürbiskrokantbrösel 6 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Kristallzucker
150 g Kürbiskerne
50 g Butter
100 g Semmelbrösel
50 g Kristallzucker
Öl

Zubereitung

  1. Topfen in einem Küchentuch gründlich ausdrücken.

  2. Topfen mit Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale, 1 Prise Salz, Ei und Mehl glattrühren, dann die zerlassene Butter einrühren. Masse mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

  3. Inzwischen Erdbeeren kurz waschen, putzen und gut trockentupfen.

  4. Ca. 3 l leicht gesalzenes Wasser zustellen. Topfenmasse auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Stange rollen und in 18 gleichschwere Scheiben schneiden. Die Scheiben flachdrücken, mit den Erdbeeren belegen und zu glatten Knödeln formen. Knödel ins kochende Wasser geben, Hitze reduzieren und die Knödel auf kleiner Flamme ca. 12 Minuten schwach wallend köcheln.

  5. Inzwischen Butter erhitzen, Brösel und Zucker zugeben und unter ständigem Rühren goldbraun rösten.

  6. Knödel mit einem Siebschöpfer herausheben, gut abtropfen lassen und in den Butterbröseln wälzen. Knödel auf Erdbeer-Ragout (siehe Rezept) anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Minzeblättern garnieren.

Feines Erdbeerragout

  1. Erdbeeren waschen, putzen, gut trockentupfen und in gleichgroße Stücke schneiden.

  2. Die Hälfte Erdbeeren mit Staubzucker, Vanillezucker und Zitronensaft vermischen und fein pürieren; übrige Erdbeerstücke untermischen.

Schokolade-Nougatsauce

  1. Milch und Schlagobers aufkochen. Bitterschokolade und Nougat in kleine Stücke schneiden, in die Obers-Milchmischung geben und unter ständigem Rühren auflösen. Sauce vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

Variante: Mohn-Butterbrösel

  1. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Semmelbrösel einrühren und goldbraun rösten. Zuletzt Kristallzucker und Mohn untermischen.

Variante: Kürbiskrokantbrösel

  1. Backblech dünn mit Öl bestreichen. Kristallzucker unter ständigem Rühren goldgelb schmelzen (karamellisieren). Karamell vom Feuer nehmen, Kürbiskerne einstreuen und sofort auf das Blech gießen. Kürbiskrokant auskühlen lassen (ca. 1/4 Stunde), dann fein hacken. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Semmelbrösel einrühren und goldbraun rösten. Zuletzt Kristallzucker und den Krokant untermischen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 625 kcal Kohlenhydrate: 77,4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 115 mg
Fett: 27,7 g Broteinheiten: 6,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt