Erdbeerschnitte mit Pfirsichcreme

Obst Beeren Dessert Torten & Kuchen

Erdbeerschnitte mit Pfirsichcreme
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 10 Stück Zutaten für Stück
1 Biskuitkuchen (siehe Rezept)
Für die Creme
0,125 l Schlagobers
5 Blatt Gelatine
250 g Kompott-Pfirsiche
0,125 l Joghurt
30 g Staubzucker
Für die Garnitur
0,75 kg Erdbeeren (Ca.)
180 g Erdbeer-Marmelade
1 Pkg. Tortengelee
0,1 l Schlagobers
100 g Mandelblättchen (geröstet)
((zum Auskühlen 1 Stunde))
Biskuitkuchen 1 Stück Zutaten für Stück
3 Eier
120 g Kristallzucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
120 g glattes Mehl
Salz
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Biskuitkuchen (siehe Rezept) zubereiten.

  2. Erdbeeren waschen, putzen und trockentupfen. Für die Einlage ca. 30 dag davon in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die übrigen Erdbeeren für die Garnitur zur Seite geben.

  3. Das Obers für die Creme schlagen und kaltstellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pfirsiche abtropfen lassen, in Stücke schneiden und pürieren. Joghurt mit Staubzucker verrühren, mit dem Pfirsichpüree mischen.

  4. 3 EL von der Masse über Wasserdampf erwärmen. Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Übrige Masse einrühren, Obers unterheben.

  5. Kuchen einmal durchschneiden, die Schnittflächen mit je 5 dag Marmelade bestreichen. Eine Kuchenhälfte mit der Schnittfläche nach oben wieder in die Form legen und mit der Hälfte der Erdbeerscheiben belegen. Creme darauf verstreichen, Kuchen ca. 20 Minuten kühlen.

  6. Creme mit den restlichen Erdbeerscheiben belegen, zweite Kuchenhälfte mit der Schnittfläche nach unten darauflegen und behutsam andrücken. Kuchen zum Festwerden der Creme für ca. 2 Stunden kaltstellen.

  7. Kuchen aus der Form stürzen und die Oberseite mit der übrigen Marmelade bestreichen.

  8. Einen doppelten Streifen Alufolie so um den Kuchen legen, daß er ca. 3 cm über den Rand ragt. Tortengelee nach Anweisung zubereiten.

  9. Die reservierten Erdbeeren halbieren und den Kuchen damit belegen, Gelee gleichmäßig darübergießen und den Kuchen für ca. 1/2 Stunde kaltstellen.10 Das Obers schlagen. Das Schnitte aus dem Kühlschrank nehmen, die Folie entfernen, die Seiten mit Obers bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Biskuitkuchen

  1. Kastenform (Inhalt 11/2 l) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Backrohr auf 170 °C vorheizen.

  2. Eier mit Kristallzucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und 1 Prise Salz schaumig rühren. Mehl darübersieben und behutsam unterheben.

  3. Masse in die Form füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 1/2 Stunde backen.

  4. Biskuit aus dem Rohr nehmen, ca. 5 Minuten rasten lassen, aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 400 kcal Kohlenhydrate: 54,8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 101 mg
Fett: 16,1 g Broteinheiten: 4,6