Fisolensalat mit Röst-Paprika

Frühling Gemüse Salat Vegetarisch Vegan Marinade

Fisolensalat mit Röst-Paprika
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Fisolensalat mit Röst-Paprika 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Paprika (rot)
300 g weiße Bohnen (gekocht)
2 EL Balsamico (weiß)
300 g Fisolen
1 Stk. Zwiebel (rot)
2 Stk. Knoblauchzehen
2 EL Pignoli
0,5 Bund Basilikum
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung - Fisolensalat mit Röst-Paprika

  1. Für die Röst-Paprika Backrohr auf 200°C vorheizen. Paprika auf den Gitterrost legen, im Rohr (mittlere Schiene) garen, bis die Haut Blasen wirft (ca. 20 Minuten). Paprika in eine Schüssel geben, zudecken, abkühlen lassen. Paprika über einer Schüssel anstechen, dabei den Saft auffangen. Stielansatz und Kerne entfernen, Paprikafruchtfleisch in feine Streifen schneiden.

  2. Weiße Bohnen, Paprika, Paprikasaft, Zitronensaft, Balsamico, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen, ca. 15 Minuten marinieren lassen.

  3. Fisolen putzen, längs halbieren, in große Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken.

  4. Fisolen in einem Topf mit Siebeinsatz über Wasserdampf zugedeckt bissfest garen (ca. 7 Minuten). Fisolen, Zwiebel, Knoblauch, Bohnen und Paprika mischen. Salat mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Salat kurz marinieren lassen.

  5. Pignoli in einer Pfanne unter Rühren kurz rösten. Basilikum­blättchen abzupfen. Salat mit Pignoli und Basilikum bestreut servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 143 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 7 g Broteinheiten: 1,2