Flaumige Powidltascherl mit Butterbröseln

Süßspeise Mehlspeise

Flaumige Powidltascherl mit Butterbröseln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
250 ml Milch
2 EL Butter
1 TL Kristallzucker
1 TL Vanillezucker
300 g glattes Mehl
2 Dotter
150 g Powidl
Für die Butterbrösel
100 g Butter
120 g Semmelbrösel
Weiters
Salz
Zimt
Staubzucker
Vanillezucker
griffiges Mehl

Zubereitung

  1. Milch mit Zucker, Vanillezucker, Butter und 1 Prise Salz aufkochen. Hitze reduzieren und Mehl unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Masse weiterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist, der sich vom Geschirrboden löst.

  2. Teig in eine Schüssel umfüllen und die Dotter nach und nach einarbeiten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1/2 Stunde zum Auskühlen in den Kühlschrank legen.

  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen. Scheiben (Ø ca. 9 cm) ausstechen, Ränder der Teigscheiben mit Wasser bestreichen.

  4. Powidl etwas außerhalb der Mitte in Häufchen daraufsetzen. Teigscheiben zusammenklappen und die Ränder festdrücken.

  5. Reichlich Salzwasser aufkochen. Tascherln darin schwach wallend köcheln, bis sie an der Oberfläche schwimmen (dauert ca. 5 Minuten).

  6. Inzwischen Butter bis zum Aufschäumen erhitzen. Brösel mit je 1 Prise Zimt, Staub- und Vanillezucker vermischen und in der Butter hellbraun rösten.

  7. Die Tascherln mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen, in den Bröseln wenden und mit Staubzucker bestreut servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 530 kcal Kohlenhydrate: 67,9 g
Eiweiß: 11,7 g Cholesterin: 133 mg
Fett: 21,2 g Broteinheiten: 5,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt