Fleischkrapfen

Rind Schwein Hauptspeise Hausmannskost Österreichisch Teige

Fleischkrapfen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Teig 5 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Roggenmehl
250 g glattes Mehl
200 ml Milch (heiße)
Fülle
120 g Rindfleisch (gekochtes)
120 g Selchfleisch (gekochtes)
0,5 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen (zerdrückt)
20 g Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Mehl
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Für die Fülle Rind- und Selchfleisch klein schneiden. Zwiebel schälen, fein schneiden und in 3 EL Öl anschwitzen, Fleisch, Knoblauch und Petersilie zugeben und mitrösten. Fülle salzen und pfeffern, Petersilie einrühren.

  2. Mehle mit 1/2 TL Salz in einer Schüssel vermischen. Milch und 3 EL Öl zugeben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche (ca. 45 x 35 cm) ausrollen und in 20 Rechtecke (ca. 6 x 9 cm) schneiden. Die Hälfte der Teigstücke mit Fülle belegen und die Ränder mit Wasser bestreichen. Übrige Teigstücke darauflegen und an den Rändern am besten mit einer Gabel zusammendrücken.

  3. Ca. 4 Finger hoch Öl erhitzen und die Krapfen darin backen. Herausheben, abtropfen lassen und mit Sauerkraut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 540 kcal Kohlenhydrate: 82 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 46 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 6,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt