Forellenmousse

Vorspeise Fisch Kräuter

Forellenmousse
(zum Kühlen ca. 4 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Blatt Gelatine
80 g Gurke
2 Stk. Räucherforellen-Filets
1 Bund Dille (gehackt)
Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone
125 ml Schlagobers
20 ml Milch
Meersalz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gurke klein würfeln. Fisch, Dille, Zitronensaft und -schale und 50 ml vom Obers fein pürieren. Milch erwärmen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen und unter die Masse rühren. Übriges Obers aufschlagen und unterheben. Mousse mit Salz und Pfeffer abschmecken, in geölte Förmchen füllen und für 4 Stunden kalt stellen. Mousse aus den Förmchen stürzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 15/2018.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt