Forellenröllchen in Löwenzahnhonig-Butter

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Forellenröllchen in Löwenzahnhonig-Butter
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Forellenröllchen in Löwenzahnhonig-Butter 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Forellenfilets (klein; mit Haut ohne Gräten, je ca. 80 g)
1 Stk. Karotte
1 Stk. Gelbe Rübe
1 Stk. Petersilwurzel
1 EL Olivenöl
30 g Butter
2 EL Kamillenblüten (getrocknet, Apotheke)
2 EL Löwenzahnhonig
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Forellenröllchen in Löwenzahnhonig-Butter

  1. Forellenfilets behutsam von der Haut schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, einrollen und mit der Haut umwickeln. Röllchen mit Zahnstochern fixieren und kühl stellen.

  2. Wurzelgemüse putzen, schälen und in feine Streifen schneiden. Gemüse in Salzwasser bissfest garen, abschrecken und abtropfen lassen.

  3. Öl erhitzen, Forellenröllchen darin bei schwacher Hitze rundum anbraten. Butter und Kamillenblüten zugeben und zugedeckt ca. 6 Minuten braten; nach halber Garzeit Röllchen wenden, Gemüse und Honig zugeben.

  4. Zahnstocher entfernen, Forellenfilets auf dem Gemüse anrichten, mit der Löwenzahnhonig-Butter übergießen und servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 287 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 106 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt