Frischkäse-Bällchen mit Balsamico-Schalotten

Käse Party Snack

Frischkäse-Bällchen mit Balsamico-Schalotten
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Frischkäse-Bällchen mit Balsamico-Schalotten 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Peperoncini (klein)
20 g Schnittlauch
500 g Schaffrischkäse
150 g Topfen (20 % Fett)
50 g Pecorino (gerieben)
500 g Schalotten
2 EL Honig
2 EL Rosmarin (grob gehackt)
125 ml Rotwein
125 ml Balsamico
Salz
Pfeffer
Rosmarinzweig

Zubereitung - Frischkäse-Bällchen mit Balsamico-Schalotten

  1. Schalotten schälen, größere halbieren. Honig in einem Topf erhitzen und karamellisieren. Schalotten und Rosmarin zugeben und anschwitzen. Mit Wein und Balsamico ablöschen und mit Wasser gut bedeckt aufgießen. Schalotten bei mittlerer Hitze bissfest köcheln (dauert ca. 20 Minuten), vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  2. Für die Käsebällchen Peperoncini und Schnittlauch möglichst klein schneiden. Frischkäse, Topfen und Pecorino gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit befeuchteten Händen 12 Bällchen formen, in Peperon­cini und Schnittlauch wälzen. Käsebällchen mit Schalotten anrichten und mit Rosmarin garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 532 kcal Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 97 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 1,5