Früchteküchlein mit Vanilleglasur

Kuchen Dessert Winter Weihnachten

Früchteküchlein mit Vanilleglasur
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
200 g glattes Mehl
1 TL Natron
1 Prise(n) Muskat
0,5 TL Zimt
0,5 TL Ingwer (gemahlen)
1 Prise(n) Nelkenpulver
300 g getrocknete Früchte (Rosinen, kandierte Kirschen, Marillen, Orangeat)
240 ml Buttermilch
115 g Butter (zerlassen)
150 g brauner Zucker
Glasur
200 g Staubzucker
3 TL Milch
Mark aus 1 Vanilleschote
Deko
30 Stk. Kandierte Kirschen
50 g geschälte Mandeln
Weiters
Butter

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Muffinblech mit Butter ausstreichen.

  2. Mehl, Natron, Muskat, Zimt, Ingwer und Nelkenpulver vermischen. Trockenfrüchte untermengen. Buttermilch, Butter und Zucker verrühren und zu den trockenen Zutaten leeren. Alles verrühren. Masse in die Muffinmulden füllen. Im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  3. Für die Glasur Zucker, Milch und Vanillemark verrühren. Küchlein damit beträufeln. Mit kandierten Kirschen und Mandeln verzieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 16/2019.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt