Frühlings-Wraps mit Salsa

Frühling Gemüse Tofu Vegetarisch

Frühlings-Wraps mit Salsa
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Frühlings-Wraps mit Salsa 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Tortilla-Wraps
1 Stk. Knoblauchzehe
100 g Karotten
100 g Zucchini
2 Stk. Jungzwiebeln
8 Stk. Salatblätter
200 g Tofu natur
0,5 TL Curry
3 EL Sojasauce
250 g Paradeiser
0,5 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
1 Stk. Chili (rot)
0,5 TL Oregano
Salz
Öl

Zubereitung - Frühlings-Wraps mit Salsa

  1. Für die Salsa den Strunk aus den Paradeisern schneiden, Paradeiser klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken.

  2. Für die Wraps Knoblauch schälen und fein schneiden. Karotte und Zucchini putzen, beides grob raspeln. Jungzwiebeln in feine Ringe, Salatblätter in Streifen schneiden. Tofu in Würfel schneiden.

  3. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Knoblauch und Tofu darin unter Rühren rasch anbraten, Curry untermischen, kurz mitrösten. Sojasauce zugeben, unter Rühren braten, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.

  4. Salat, Karotten, Jungzwiebeln, Tofu und wenig von der Salsa in die Mitte der Tortillas geben. Tortillas seitlich einschlagen, einrollen, mit Zahnstochern fixieren und halbieren. Tortillas mit restlicher Salsa garniert servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 243 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: k. A.
Fett: 8 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt