Frühlingsröllchen auf Asia-Salat

Rind Gemüse Salat Saucen Snack Vorspeise Schnelle Küche

Frühlingsröllchen auf Asia-Salat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Frühlingsrollenteig (ca. 20 x 20 cm)
6 Stk. Mangoldblätter
300 g Beiried
2 Stk. Dotter
1 EL Speisestärke
Salat und Sauce
100 g Erbsenschoten (geputzt)
100 g Sojasprossen
3 EL Sesamöl
1 EL Zitronensaft
100 g Sauerrahm
1 EL Wasabi
3 EL Koriander (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Für den Salat Erbsenschoten in Streifen schneiden. Schoten und Sprossen in 1 EL vom Öl anbraten und umfüllen. Gemüse salzen, pfeffern, mit Zitronensaft und übrigem Öl vermischen. Für die Sauce Rahm mit Wasabi und Koriander verrühren, salzen und pfeffern.

  2. Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Vom Mangold die Mittelrippen ausschneiden, Blätter quer halbieren. Fleisch in 12 gleich dicke Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleischstücke in den Mangoldblättern eng einrollen.

  3. Dotter mit Stärke glatt rühren. Teigblätter flach auflegen und vierteln (es entstehen 12 Teigstücke). Jedes Teigstück am unteren Rand mit einem Fleischstück belegen. Seitenränder einschlagen. Teigränder mit der Eimischung bestreichen und den Teig einrollen. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Frühlingsröllchen darin backen, herausheben, abtropfen lassen, mit Wasabirahm und Salat anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 748 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: 361 mg
Fett: 60 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt