Frühlingssalat mit Leberkäse

Salat Gemüse

Frühlingssalat mit Leberkäse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Frühlingssalat mit Leberkäse 2 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Stk. Häuptelsalat
0,5 Stk. Friséesalat (klein)
5 Stk. Radieschen (mittel)
250 g Kirschparadeiser
100 g Lauch
50 g Zucchini
100 g Leberkäse (dünn geschnitten)
2 Scheibe(n) Toastbrot
2 EL Weinessig
0,5 EL Basilikum
1 Stk. Knoblauchzehe
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung - Frühlingssalat mit Leberkäse

  1. Salate zerpflücken, waschen und abtropfen lassen. Radieschen putzen und in Scheiben schneiden. Paradeiser je nach Größe halbieren oder vierteln. Lauch putzen, längs aufschneiden und waschen. Zucchini längs halbieren. Zucchini und Lauch quer in 1 cm breite Scheiben schneiden. Leberkäse in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

  2. Toastbrot entrinden, in Dreiecke schneiden und in 2 EL Butter beidseitig goldbraun braten. Am Ende der Garzeit 0.5 EL Basilikum einstreuen. Brote herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Für die Marinade Essig mit wenig Salz, Pfeffer, 0.5 EL Basilikum und zerdrücktem Knoblauch mischen. Öl unter Rühren zugießen.

  4. Salate, Paradeiser, Radieschen, Zucchini, Lauch und Leberkäse mit der Marinade vermischen. Salat mit Brotstücken garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 527 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 35 mg
Fett: 43 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt