Fusilli mit Fleischbällchen und Steinpilzen

Pasta & Pizza Hauptspeise Pilze

Fusilli mit Fleischbällchen und Steinpilzen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Fusilli
800 g Bratwürstel (frisch)
2 Zweig(e) Thymian
2 Zweig(e) Rosmarin
2 EL Butter
450 g Steinpilze (geputzt)
3 Zehe(n) Knoblauch (fein geschnitten)
150 g Walnüsse
100 ml Schlagobers
100 g Pecorino (gerieben)
Meersalz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen und durch ein Sieb leeren. Etwas Kochwasser auffangen.

  2. Wurstbrät aus der Haut drücken und zu kleinen Bällchen formen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen rundum braun anbraten und herausnehmen.

  3. Kräuter in die Pfanne geben, knusprig braten und herausnehmen. Butter in der Pfanne zerlassen. Pilze zugeben und ca. 5 Minuten anrösten. Knoblauch zugeben und kurz mitrösten. Pasta, Bällchen und Walnüsse zugeben und gut durchschwenken. Obers und einen Schluck vom Kochwasser zuleeren und alles aufkochen. Pasta anrichten und mit Kräutern und Pecorino bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 14/2018.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt