Fusilli mit Polpette Diabolo in pikanter Paradeissauce

Hauptspeise Rind Pasta & Pizza Italienisch

Fusilli mit Polpette Diabolo in pikanter Paradeissauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Fusilli
2 Zweig(e) Thymian
40 g Parmesan (frisch gerieben)
Salz
Pfeffer
Muskat
Chilipulver
Sauce
1 Stk. Zwiebel
4 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Pfefferoni
2 EL Olivenöl
1 kg Paradeiswürfel
2 Stk. Lorbeerblätter
1 TL Basilikum
1 TL Oregano
Polpette
1 Stk. Zwiebel
3 Stk. Knoblauchzehen
400 g Rinderfaschiertes (mager, am besten vom Filet)
0,5 Bund Petersilie
1 Stk. Ei
4 EL Semmelbrösel
0,5 TL Koriander (gemahlen)
2 TL Senf (scharf)

Zubereitung

  1. Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Pfefferoni fein würfeln. Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei milder Hitze weich dünsten. Pfefferoni zugeben, unter Rühren anbraten. Paradeiser, Lorbeer, Basilikum und Oregano untermischen. Sauce ca. 8 Minuten köcheln, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Für die Polpette Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Fleisch mit Zwiebel, fein gehackter Petersilie, Ei, Bröseln, Koriander, Senf und Muskat verkneten. Masse mit Pfeffer und Chili würzen und daraus Bällchen (Ø ca. 2,5 cm) formen. Polpette in die Sauce legen, zudecken und ca. 10 Minuten köcheln.

  3. Inzwischen Fusilli al dente kochen, abseihen und kurz abtropfen lassen. Thymian abzupfen. Polpette mit Fusilli anrichten, mit Thymian und Parmesan bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 497 kcal Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 89 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt