Ganslragout mit Kastanien, Schalotten und Champignons

Geflügel Ragout Gemüse Das perfekte Gansl

Ganslragout mit Kastanien, Schalotten und Champignons
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 Gans (bratfertig; ca. 2 kg)
300 g Schalottenzwiebel
250 g Champignons
200 g Maroni (gebratene, geschält)
500 ml Rotwein
100 g Butter (gut gekühlt)
1 Lorbeerblatt
Gewürznelke (4–5 )
Weiters
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Butter

Zubereitung

  1. Schalotten ca. 10 Minuten in warmes Wasser legen und schälen; ca. 10 dag davon beiseite stellen. Champignons putzen, kurz waschen und gut abtropfen lassen.

  2. Von der Gans die Keulen abschneiden, die Brustfilets auslösen und die Brustknochen wegschneiden. Keulen an der Innenseite entlang des Knochens einschneiden und das Fleisch aufklappen, Knochen mit Hilfe eines kleinen, spitzen Messers herauslösen. Brust- und Keulenfleisch (jeweils mit der Haut) in ca. 3 cm große Stücke schneiden, salzen und pfeffern.

  3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. In einem backrohrtauglichen Geschirr (mit Deckel) 2 EL Olivenöl und 1 EL Butter erhitzen, Fleischwürfel darin rundum anbraten, Champignons, Maroni, Lorbeerblatt, Gewürznelken und die ganzen Schalotten zugeben, Geschirr zudecken. Fleisch im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde schmoren.

  4. Ganslfleisch, Schalotten und Maroni mit einem Siebschöpfer herausheben und im Rohr warmstellen. Bratfett abgießen, Lorbeerblatt und Gewürznelken entfernen.

  5. Die restlichen Schalotten kleinwürfelig schneiden, im Bratrückstand anschwitzen, mit Rotwein ablöschen – Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen.

  6. Kalte Butter in kleine Stücke schneiden und in den Bratensaft rühren – Sauce nun nicht mehr kochen. Fleisch, Zwiebeln und Maroni mit der Sauce anrichten. Dazu passt Weißbrot.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 565 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 40,8 g Cholesterin: 185 mg
Fett: 31,6 g Broteinheiten: 1,4