Gebackener Mohntopfen mit Himbeeren

Dessert Beeren

Gebackener Mohntopfen mit Himbeeren
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Eier
1 Vanilleschote
125 g Topfen (20 % Fett)
1 Pkg. Vanillezucker
0,5 Bio-Zitrone (abgerieben, Schale von)
1 EL Zitronensaft
40 g Feinkristallzucker
30 g Mandeln (geschälte, fein gerieben)
10 g Mohn (gerieben)
Salz
Garnitur
200 g TK-Himbeeren (angetaut)
50 g Staubzucker
4 Kugeln Vanilleeis
4 Zweig(n) Zitronenverbene

Zubereitung

  1. Hitzebeständige Gläser (Inhalt ca. 250 ml) vorbereiten. Eier in Dotter und Klar trennen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Schotenhälften quer halbieren und für die Garnitur beiseite legen.

  2. Rohr auf 160°C vorheizen. Topfen, Dotter, Vanillemark, Vanillezucker, Zitronenschale, Zitronensaft sowie 1 Prise Salz glatt rühren. Eiklar ca. Minute aufschlagen, Zucker ein-rieseln lassen und die Masse zu dickcremigem Schnee schlagen. Schnee, Mandeln und Mohn behutsam unter die Topfenmasse heben. Masse in die Gläser füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen.

  3. Für die Garnitur Himbeeren mit Zucker vermischen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Mohntopfen aus dem Rohr nehmen, kurz abkühlen lassen, Himbeeren darauf verteilen, Eis darauf setzen, mit Zitronenverbene und Vanilleschote garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 360 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 202 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 2,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt