Gebratene Kalbsstelze mit gedünstetem Reis und Brokkoli-Karottengemüse

Hauptspeise

Gebratene Kalbsstelze mit gedünstetem Reis und Brokkoli-Karottengemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gebratene Kalbsstelze 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Kalbsstelzen
1 Bund Suppengrün
1 Stk. Zwiebel
4 EL Öl
200 g Kalbsknochen (klein gehackt)
700 ml Suppe (klar)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Gedünsteter Reis 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Langkornreis
0,5 Stk. Zwiebel
1 EL Butter
2 EL Öl
375 ml Wasser
Salz
Brokkoli-Karottengemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Karotten
300 g Brokkoli
1 EL Butter
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Gebratene Kalbsstelze

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Suppengrün und Zwiebel waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. Stelzen salzen und pfeffern. In einer eckigen Bratpfanne Öl erhitzen, Stelzen darin rundum anbraten.

  2. Stelzen aus der Pfanne heben, im Bratrückstand klein gehackte Knochen, Zwiebel und Suppengrün anrösten. Stelzen darauf legen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 2 Stunden braten. Nach ca. 20 Minuten Bratzeit die Hälfte der Suppe zugießen. Übrige Suppe nach und nach zugeben. Stelzen nach halber Garzeit wenden.

  3. Stelzen aus der Pfanne heben und zum Rasten zugedeckt warm stellen. Den Bratensaft (ca. 375 ml; eventuell mit Suppe ergänzen) durch ein Sieb gießen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten einkochen. Stelzen tranchieren und mit dem Saft und den Beilagen servieren.

Zubereitung - Gedünsteter Reis

  1. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden, in Butter und Öl hell anschwitzen. Reis zugeben und unter Rühren glasig anschwitzen. Mit heißem Wasser aufgießen, salzen und aufkochen. Reis zudecken und bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten dünsten. Reis mit einer Gabel auflockern.

Zubereitung - Brokkoli-Karottengemüse

  1. Karotten putzen, schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Brokkoli in Röschen zerteilen, grobe Stiele wegschneiden. Karotten und Brokkoli nacheinander in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  2. Gemüse in aufgeschäumter Butter schwenken, salzen und pfeffern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 616 kcal Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 118 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 4