Gebratenes Fischfilet mit Spargel und Paprika-Dip

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Frühling

Gebratenes Fischfilet mit Spargel und Paprika-Dip
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Marinieren ca. 2 Stunden)
Gebratenes Fischfilet mit Spargel und Paprika-Dip 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Schwertfischfilet (je ca. 150 g)
2 TL Olivenöl
Marinade
2 Knoblauchzehen
5 Zweig(n) Koriander
4 Blätter Minze
1 Zweig(n) Thymian
150 g Joghurt (1 % Fett)
1 Stk. Bio-Zitronenschale
2 TL Zitronensaft
Salz
Grüner Blattsalat 2 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Häuptel Grüner Salat
0,5 Rucola
50 g Blattspinat (junger)
1 rote Zwiebel (kl.)
2 Paradeiser (kl.)
Dressing
1 Knoblauchzehe
4 Koriander (kl.)
1 Thymian (kl.)
100 g Joghurt (1 % Fett)
1 TL Olivenöl
2 TL Zitronensaft
1 TL weißer Balsamico
Salz
Pfeffer
Grüner Spargel 2 Portionen Zutaten für Portionen
500 g grüner Spargel
Salz
Paprika-Erdäpfel-Dip 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 roter Paprika
200 g mehlige Erdäpfel
1 Knoblauchzehe
3 TL Zitronensaft
0,25 TL Bio-Zitronenschale
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Gebratenes Fischfilet mit Spargel und Paprika-Dip

  1. Für die Marinade Knoblauch schälen. Kräuter grob schneiden. Mit dem Mixstab Joghurt, Knoblauch, Kräuter, Zitronensaft und -schale grob vermixen. Fisch mit der Marinade übergießen, zudecken und für ca. 2 Stunden kalt stellen.

  2. Fisch aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und salzen. Öl erhitzen, Fisch beidseitig je 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

  3. Fischfilets mit grünem Spargel und Paprika-Erdäpfel-Dip anrichten.

Zubereitung - Grüner Blattsalat

  1. Für das Dressing Knoblauch schälen. Knoblauch, Koriander- und Thymianblätter fein schneiden. Joghurt mit Öl, Zitronensaft und Balsamico glatt rühren. Kräuter und Knoblauch untermischen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Salat, Rucola und Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen und in Stücke zupfen. Zwiebel schälen. Paradeiser in schmale Spalten, Zwiebel in feine Ringe schneiden. Alles mit dem Dressing vermischen.

Zubereitung - Grüner Spargel

  1. Spargelenden etwas abschneiden. Spargel in reichlich Salzwasser bissfest garen (ca. 10 Minuten). Herausheben und abtropfen lassen.

Zubereitung - Paprika-Erdäpfel-Dip

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Paprika auf Alufolie legen und im Rohr (mittlere Schiene) garen, bis die Haut Blasen wirft und sich schwarzbraun verfärbt (ca. 20 Minuten).

  2. Erdäpfel weich dämpfen, schälen und fein raspeln.

  3. Paprika zudecken und abkühlen lassen. Stiel und Kerne entfernen, Haut abziehen. Paprika pürieren. Knoblauch schälen und fein schneiden.

  4. Paprikapüree, Erdäpfel, Knoblauch, Zitronensaft und -schale glatt rühren. Dip salzen und pfeffern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 214 kcal Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 59 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt