Gedämpftes Kabeljaufilet mit Petersilsauce

Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Saucen Wein Hauptspeise

Gedämpftes Kabeljaufilet mit Petersilsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Kabeljaufilets (frische, ohne Haut)
Fond bzw. Sauce
3 Bund Petersilie
0,5 Stk. Zwiebel
125 ml Wasser
125 ml Wein
1 Stk. Lorbeerblatt
5 Stk. Pfefferkörner
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
250 ml Schlagobers
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Gemüsenudeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Karotten
100 g Gelbe Rüben
1 EL Öl
160 g Schmale Bandnudeln
50 g Butter
Salz

Zubereitung

  1. Petersilblättchen abzupfen. Stiele beiseite legen. Blättchen ca. 20 Sekunden in Salzwasser überkochen, mit einem Siebschöpfer herausheben und in kaltem Wasser (am besten Eiswürfel hineingeben) abschrecken. Petersil gut ausdrücken und grob schneiden.

  2. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. In einem breiten, flachen Topf Wasser, Wein, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Petersilstiele und Zitronenschale ca. 2 Minuten bei geringer Hitze köcheln.

  3. Backrohr auf 50 °C vorheizen. Fisch in 4 gleich große Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und wenig Zitronensaft würzen. Filets nebeneinander in den Sud legen, zudecken und bei schwächster Hitze ca. 7 Minuten dünsten. (Sollten Sie keinen ausreichend großen Topf haben, die Filets in zwei Etappen garen.)

  4. Fischfilets aus dem Fond heben und zugedeckt im Rohr warm stellen.

  5. Fond auf etwa die Hälfte der ursprünglichen Menge einkochen, Obers zugießen und erhitzen. Sauce durch ein Sieb gießen und nochmals aufkochen. Petersilblättchen einrühren und kurz mitkochen. Sauce mit einem Stabmixer fein pürieren, mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

  6. Fischfilets mit Gemüsenudeln und Sauce anrichten, mit Petersilblättchen garnieren.

Gemüsenudeln

  1. Gemüse schälen, der Länge nach in dünne Scheiben, dann quer in schräge Stifte schneiden.

  2. Gemüsestifte in reichlich Salzwasser bissfest kochen, mit einem Siebschöpfer herausheben, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Öl ins Kochwasser gießen und die Nudeln darin bissfest kochen. Nudeln abseihen, kurz mit warmem Wasser spülen und gut abtropfen lassen.

  3. Gemüse in Butter anschwitzen, Nudeln zugeben, salzen und durchmischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 437 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 191 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt