Gedünstete Marillen mit Camparischaum

Dessert Obst Sommer

Gedünstete Marillen mit Camparischaum
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gedünstete Marillen mit Camparischaum 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stk. Marillen (reif)
140 g Kristallzucker
70 g Butter
Schale von 1 Bio-Zitrone
Schale von 1 Bio-Orange
2 Stk. Vanilleschote
100 ml Weißwein
50 ml Campari
1 Stk. Ei (mittel)
3 Stk. Eier (mittel)
2 Stk. Dotter

Zubereitung - Gedünstete Marillen mit Camparischaum

  1. Rohr auf 190°C vorheizen. 4 Stück Alufolie (25 x 25 cm) vorbereiten.

  2. Für die gedünsteten Marillen Früchte halbieren, die Kerne entfernen. Je 6 Marillenhälften auf den Folien verteilen. In einer Pfanne 70 g vom Zucker schmelzen, Butter einrühren. Marillen mit der Mischung übergießen, mit Orangen- und Zitronenschale bestreuen. Vanilleschoten längs halbieren, Marillen damit belegen. Die Ecken der Folie zur Mitte hin hochziehen und eindrehen. Päckchen auf ein Backblech geben und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten garen.

  3. Für den Camparischaum Wein, Campari, Ei, Dotter und übrigen Kristallzucker verrühren und über Dampf schaumig aufschlagen; das Kochgefäß dabei drehen und zügig schlagen, damit sich keine Klümpchen bilden.

  4. Marillenpäckchen aus dem Rohr nehmen und auf Tellern anrichten. Folie vorsichtig öffnen. Marillenpäckchen rasch mit dem Camparischaum servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 421 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 224 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 3,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt