Gefüllte Hasenkeule auf Rosmarinpolenta

Hauptspeise Kaninchen Wild

Gefüllte Hasenkeule auf Rosmarinpolenta
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gefüllte Hasenkeule auf Rosmarinpolenta 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Hasenkeulen (je ca. 400 g )
150 g Salsicce (rohe Bratwurst)
40 g Pistazien (geschält)
250 g Schalotten
300 ml Wildfond
250 g Polenta
300 ml Gemüsesuppe
200 ml Schlagobers
2 EL Rosmarin (frisch gehackt)
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung - Gefüllte Hasenkeule auf Rosmarinpolenta

  1. Salsiccia aus der Haut drücken und mit den Pistazien vermischen. Keulen hohl auslösen und mit der Salsicciamasse füllen. Öffnung mit Spießen verschließen, Keulen salzen und pfeffern. Schalotten schälen.

  2. Rohr auf 150°C vorheizen. In einem Bräter 3 EL Öl erhitzen, Keulen darin rundum anbraten. Schalotten zugeben, mit Fond aufgießen, Keulen im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) zugedeckt weich schmoren (ca. 1 Stunde).

  3. Für die Polenta Suppe und Obers aufkochen, Polenta einrieseln lassen und unter Rühren ca. 5 Minute köcheln, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Rosmarinnadeln in 1 EL Olivenöl anschwitzen und in die Polenta rühren.

  5. Hasenkeulen aus dem Fond nehmen und durchschneiden. Fond evtl. wenig einkochen. Fleisch mit Schalotten und Rosmarinpolenta servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 753 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 48 g Cholesterin: 179 mg
Fett: 55 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt