Gefüllte Linsenlaibchen mit Schinken

Hülsenfrüchte Gemüse Saucen Käse Hauptspeise

Gefüllte Linsenlaibchen mit Schinken
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Linsen (braune)
100 g Zwiebeln
1 EL Petersilie (gehackt)
1 Stk. Ei
60 g Gervais
100 g Weizengrieß (feiner)
125 g Mozzarella
Garnitur
4 Stk. Pressschinken
Weiters
Salz
Pfeffer
Majoran
Öl
Jungzwiebeln in Oberssauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Jungzwiebel
125 ml klare Suppe
250 ml Schlagobers
1 EL Stärke
2 EL Wasser
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Linsen kalt abspülen, in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Linsen aufkochen und bei mittlerer Hitze gut weich kochen (dauert mindestens 40 Minuten).

  2. Inzwischen Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in 2 EL Öl anschwitzen. Zwiebel vom Herd nehmen und Petersil einrühren.

  3. Linsen abseihen und gut abtropfen lassen. Zwei Drittel der Linsen in einem elektrischen Zerkleinerer pürieren, mit Ei, Gervais, Grieß, Zwiebel, Petersil, Salz, Pfeffer, Majoran und den ganzen Linsen vermischen.

  4. Mozzarella gut abtropfen lassen und in 8 Stücke schneiden. Linsenmasse in 8 Portionen teilen, zu flachen Laibchen drücken, mit je einem Stück Mozzarella belegen. Käse mit der Linsenmasse umhüllen und Laibchen formen.

  5. Backrohr auf 50 °C vorheizen. 4 EL Öl erhitzen. Linsenlaibchen darin beidseitig braten, dabei immer wieder mit Bratfett übergießen. Laibchen aus der Pfanne heben und im vorgeheizten Rohr warm stellen.

  6. Schinkenblätter halbieren und im Bratrückstand beidseitig knusprig braten. Linsenlaibchen mit dem Schinken, dem Gemüse und eventuell Majoranerdäpfeln anrichten.

Jungzwiebeln in Oberssauce

  1. Ca. 500 g Jungzwiebeln putzen, längs halbieren, gut waschen und quer in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. 125 ml klare Suppe und 250 ml Schlagobers aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln.

  2. 1 EL Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren, in die Sauce gießen und unter Rühren aufkochen. Jungzwiebeln untermischen, ca. 1/2 Minute mitköcheln, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 489 kcal Kohlenhydrate: 31,8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 107 mg
Fett: 30,1 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt