Gegrillter Lachs mit Polenta

Fisch & Meeresfrüchte Kinder Glutenfrei

Gegrillter Lachs mir Polenta

Gegrillter Lachs mir Polenta

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gegrillter Lachs mit Polenta 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Lachsfilets (je ca. 120 g, ohne Haut und Gräten)
3 Zweig(e) Rosmarin
3 Zweig(e) Thymian
2 Knoblauchzehen (klein)
50 ml Olivenöl
0,5 Bio-Zitrone
Polenta
500 ml Gemüsesuppe
100 ml Milch
100 g Polenta
40 g Parmesan (grob geraspelt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Gegrillter Lachs mit Polenta

  1. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und vierteln. Knoblauch, Kräuter und Öl in einen Kutter geben, salzen, pfeffern und pürieren. Lachs mit der Marinade einstreichen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

  2. Für die Polenta Suppe und Milch verquirlen und aufkochen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen und ca. 5 Minuten köcheln. Polenta vom Herd nehmen und den Parmesan einrühren.

  3. Lachs auf den Grill legen, am besten in einem Fischhalter. Lachs auf jeder Seite ca. 3 Minuten grillen. Zitrone in Spalten schneiden. Lachs mit Polenta und Zitronenspalten garniert servieren. Dazu passen Blattsalate.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 577 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 33 g Cholesterin: 104 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 1,4