Gegrilltes Thai-Lachssteak auf gelbem Risotto

Grillen Reis Fisch & Meeresfrüchte

Gegrilltes Thai-Lachssteak auf gelbem Risotto
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
((zum Marinieren 2 Stunden))
Gegrilltes Thai-Lachssteak auf gelbem Risotto 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Lachsfilets (à 130 g)
1 EL Olivenöl
Marinade
2 Knoblauchzehen
100 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
2 TL Ingwer (frischer, gehackt)
1 TL Zitronenschale (fein gehackt)
2 EL Sojasauce (helle)
2 EL Olivenöl
Salz
Koriander
Chili
Öl
Gelber Risotto 2 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Zwiebel
1 TL Öl
0,5 TL Curcuma (Gelbwurz)
0,5 TL Koriander
120 g Naturreis (Rundkorn)
4 Knoblauchzehen
500 ml Gemüsesuppe
0,25 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
Muskat
Chili
Gemüsesuppe
Karotten-Gurken-Salsa 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Mini-Gurke (oder 1/4 Salatgurke)
1 Karotte
2 Jungzwiebeln
0,5 rote Chilischote
5 Koriander (kl., fein geschnitten)
Limettensaft (1–2 EL)
0,5 TL Ingwer (frischer, fein geschnitten)
Salz

Zubereitung - Gegrilltes Thai-Lachssteak auf gelbem Risotto

  1. Knoblauch schälen, hacken und mit Zitronensaft, Ingwer, Zitronenschale, Sojasauce, Olivenöl und je 1 Prise Koriander und Chili verrühren (Schneebesen).

  2. Lachsstücke in eine kleine Form legen, mit der Marinade übergießen und 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Nach 1 Stunde Filets wenden.

  3. Lachs aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Eine beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen und erhitzen. Lachs darin beidseitig kurz braten, herausnehmen und wenig salzen. Lachs mit Risotto anrichten und mit Salsa garnieren.

Zubereitung - Gelber Risotto

  1. Zwiebel schälen, hacken und im Öl glasig anschwitzen. Curcuma, Koriander und Muskat unterrühren und kurz anrösten. Reis und Knoblauch zugeben, kurz mitbraten und mit Suppe aufgießen.

  2. Reis mit Zitronenschale und Chili würzen, aufkochen und zugedeckt 40 Minuten dünsten.

  3. Deckel entfernen und Risotto noch 5–10 Minuten fertig köcheln. Falls nötig mit wenig Suppe untergießen. Der Risotto soll cremig sein.

Zubereitung - Karotten-Gurken-Salsa

  1. Gurke und Karotte mit dem Gemüseschäler in dünne Scheiben, dann mit dem Messer in sehr feine Streifen schneiden. Jungzwiebeln in Ringe schneiden. Chilischote hacken.

  2. Gemüse mit Chili, Koriander, Limettensaft und Ingwer verrühren und salzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 375 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 25,6 g Cholesterin: 46 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt